Cyberkriminalität

„Sicherheit für meine Ideen - 
Wie schütze ich mich vor Cyberkriminalität?“

MIT LIVE-ACT:
Sehen Sie live zu wie ein Einbruch vor sich geht!

12. Mai 2014 im Seminarhotel Schloss Hernstein

Die zweite Veranstaltung in der Reihe des Wirtschaftsforums Triestingtal widmete sich der Thematik Informationssicherheit.

Die Enthüllungen von Edward Snowden über die Aktivitäten der NSA brachten das Thema Daten- und Informationssicherheit in die Medien. Das aber dabei aber um weit mehr geht als um moderne James Bond Abenteuer, wird dieser Abend zeigen.

Das Geld und Wertpapiere in einen Safe gehören, ist für jedermann einsichtig.

„Wer soll mir schon was vom PC stehlen“, ist bei vielen Firmen aber ein häufig gehörtes Argument wenn es um den Datenschutz geht.

Der Wert des Wissens

In einer Zeit, die wir das Wissenzeitalter nennen, ist der Wert des Wissens aber noch enorm unterschätzt. Ein Wert, der für Mitbewerber beträchtlich sein kann.

Nicht nur Forschungsergebnisse können von Wert sein –weil für diese hat man ja Geld ausgegeben-, sondern auch andere Informationen wie Kundendaten, Umsätze oder Marktdaten.

Gerade für KMU aber auch für EPU ist der Datenschutz – und dabei geht es um Zugriff, Sicherheit und Integrität – ein wichtiges Thema, denn diese Unternehmer leben größtenteils von diesem, ihrem, Wissen. Einem Wissen, dass den Vorsprung gegenüber dem Mitbewerb ausmacht.

Der unbemerkte Angriff

Aber nicht nur Abgriff von Informationen kann zu unerwünschten Effekten führen auch die unerlaubte Nutzung Ihrer Systeme zum Versand von Sendungen kann zu Problemen führen.

Darüber wie einfach es ist, an diese – Ihre - Daten und Systeme heranzukommen, und was ein EPU oder KMU tun kann, um sich dagegen zu schützen, wird es an diesem Abend gehen.

Wie kann sich der Unternehmer schützen

Internet und Mobiltelefon sind heute praktisch unentbehrliche Bestandteile eines jeden Unternehmens. Aber genauso selbstverständlich wie diese Geräte im Arbeitsalltag verwendet werden, sollten die Sicherheitsmaßnahmen - denken wir an Geld und Safe - angewendet werden.

Was dazu notwendig und empfehlenswert ist, werden Ihnen die Sicherheitsspezialisten in diesem Vortrag erklären.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.





Foto: Antje Delater  / pixelio.de


Vortragende:

     
Michael Meixner
Inhaber der Computerforensic & more GmbH, davor Leiter der Abteilung Cyberkriminalität bei Deloitte Austria 
 http://computerforensic.at      
Josef Pichlmayr 
CEO der IKARUS Security Software GmbH
 
http://www.ikarussecurity.com/at/
 







Foto: Bosbachos, „USB-Stick die 2.“
Foto: gammelstaad, „Tastatur“
Foto: Ulderico, „Meine alte 2“
Some rights reserved.

Alle Bilder stammen aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.de

Ċ
Kurt Ludikovsky,
02.05.2014, 07:46